Check  Kundenorientierung

Wie steht es um Ihre die tägliche Praxis?

Irrglaube und Fehlannahmen
Obwohl alle den Spruch "Der Kunde ist König" als Paradigma des kaufmännischen Denkens und Handelns kennen, wissen viele, mit denen wir sprechen und die wir auftragsgemäß "checken", tatsächlich gar nicht, was Kundenorientierung wirklich ist bzw. im Detail bedeutet.

Viele verwechseln Kundenorientierung lediglich mit Kundenservice und Kundenzufriedenheit, obwohl sie in Wirklichkeit weder die konkreten Bedürfnisse und Erwartungen, noch das wahre Erleben und die Gefühle ihrer Kunden kennen, sondern lediglich unterstellen.

Manchmal hört man sogar: "Bislang hat sich noch keiner beklagt." Gerade dann wird es höchste Zeit, möglichst schnell etwas zu tun,

schließlich beginnt die Orientierung am Kunden mit Vertrauen.  Ein Einzelfall? Leider nein...

 

Die Mär vom König Kunde
Tatsächlich ist fast jedes Unternehmen - wie auch fast jeder Freiberufler - der Auffassung, eine ausreichende bis hohe Kundenorientierung

an den Tag zu legen, schließlich ist Kundenorientierung ein entscheidender Wettbewerbsvorteil,

während eine nicht optimale Kundenorientierung zu einem Wettbewerbsnachteil (= Nicht Ausschöpfung des Umsatz-Volumens)

oder gar Schaden führt (= Minderung bzw. Herabsetzung der Umsätze bzw. Erträge).
Wie steht es um Ihre die tägliche Praxis?

Kundenorientierung: Viele Aspekte
Kundenorientierung umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher, personalwirtschaftlicher und psychologischer Aspekte,
die es - nicht nur im Handel bzw. im Verkauf - zu berücksichtigen gilt. Die Beachtung psychologischer Zusammenhänge ist ebenso wichtig wie die zuverlässige und kontinuierliche Umsetzung in der täglichen Praxis. Hintergrundwissen zum Thema finden Sie hier.

Was wir für Sie tun

Testen & checken
Um eventuelle Wettbewerbsnachteile für Sie zu vermeiden und Ihnen darüber hinaus einen einen klaren Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, testen und checken wir Ihre persönliche, personelle und organisatorische Bereitschaft und Fähigkeit, die ganz konkreten Kundenbedürfnisse und Kundenerwartungen zu erfüllen. Wir checken Ihre Kundenorientierung und deren zuverlässige und kontinuierliche Einhaltung in der Praxis. Wir schauen uns an, in wie weit Sie Ihren Kunden das Gefühl zu geben, dass sie hinsichtlich Ihres Unternehmens, aller Kontaktpersonen und Ansprechpartner sowie in Hinsicht auf Produkte und Dienstleistungen optimal aufgehoben sind.

Wir checken, ob betriebliche Organisationsstrukturen und Wege weder das Kundenverhalten, noch das optimale Kunden-Erleben behindern oder einschränken, helfen Ihnen, Missverständnisse sowie eventuelle Beobachtungs-, Beurteilungs- und Wahrnehmungsfehler, die sich auf das Kundenverhalten bzw. Kaufverhalten ggf. ungünstig auswirken können, zu vermeiden und Ihre Kunden (Bestandskunden wie Neukunden) hinsichtlich seiner Beurteilungs-, Handlungs- und Entscheidungswege nicht nur zu Ihnen, sondern zum Kauf und Mehrkauf zu führen.